Griessmühle

Open Wednesday till Monday

Neukölln bekommt was es dringend braucht: Berlins geilsten Clubgarten und Kulturstandort.

Permanent bedrängt von nervigen Nachbarn und Behörden, gehört ZMF zur typischen Berliner Subkultur. „Erstaunlich, dass es so was noch gibt“ ist ein viel gehörter Spruch unserer Gäste. Wir organisieren seit über 12 Jahren erfolgreich kulturelle Veranstaltungen zu Berlins Geschichte, Kultur und Architektur. Wir bieten zum einen noch unbekannten Künstlern, sowie Musikmachern jeglicher Art, eine Möglichkeit sich zu präsentieren, zum anderen den Besuchern die Möglichkeit diese Kleinkunst kennen zu lernen. Auch Kooperationen sind uns wichtig; sie garantieren Abwechslung und stiften möglichst viele zum Nachahmen an.

Der ganze Bezirk ist in Aufruhr; die A100 kommt und damit sind die nervigen Nachbarn noch weiter weg, YUHU !

Am Ende der aufstrebenden Weserstraße über dem Neuköllner Kanal, liegt die Griessmuehle. Ein Garten unter Bäumen und am Wasser. Sommer in der Sonne, direkt am Bahnhof Sonnenallee, in der Sonnenallee 221. Eine Oase für Kulturliebhaber, für Erwachsene, für Romantiker, für Tanzwütige. Ein Ausflug ins Grüne, zwischen Ringbahn, Gerüstbauer und Schrottplatz.

In der ehem. Nudelfabrik erwarten euch die Silohalle, die Lagerhalle, die Werkstatt und die alten Laborräume. Tanzen zu Berlins bestem Sound und DJs. Kein Mainstream, sondern Talent und Begeisterung zeichnet unsere Künstler und DJs aus. Elektronisch aber niemals langweilig.

Sonnenallee 221
12059 Berlin-Neukölln

  S Sonnenallee


Größere Kartenansicht