Mother’s Finest Pres. Berceuse Heroique & Greta Cottage Workshop

Sa 18 Mrz 2017 ― 22:00
bis So 19 Mrz 2017
CLUB
FACEBOOK / RESIDENT ADVISOR

Our annual family meeting with Berceuse Heroique and Greta Cottage Workshop. 🙈🙉🙊
https://www.residentadvisor.net/event.aspx?930573

R_1: Berceuse Heroique
Hodge [ Livity Sound, Berceuse Heroique ]
DJ Spider [ Plan B Recordings, Berceuse Heroique ]
Interstellar Funk [ Rush Hour, Berceuse Heroique ]
Black Merlin [ Berceuse Heroique ]
KEMAΛ [ Berceuse Heroique ]

R_2: Greta Cottage Workshop
Duckett (live) [ Galdoors, Greta Cottage Workshop ]
Onlyz & Winkles [ Greta Cottage Workshop ]
Mudkid aka Franklin De Costa [ Greta Cottage Workshop ]

Sunday 10-22: hundert
Leibniz. (hundert, Rat Life Records)
DJ Annette (hundert)
DJ bwin (hundert)
Paternoster of Love (hundert)

24hrs //\\ Night & Day
https://www.residentadvisor.net/event.aspx?930573

Mother’s Finest lädt zum jährlichen Familientreffen: Mit den konzeptverweigernden dirty Dance Punks von Berceuse Heroique und den stilistisch verhaltensoriginellen Protagonisten von Greta Cottage Workshop sind schlechtes Benehmen und gute Musik vorprogrammiert, das gefällt uns.

Haudegen Hodge hat Bass im Blut, Garage in den Genen und ist genau darum ein so fantastischer Techno-DJ. Was Enfant Terrible, BH-Boss und Anti-DJ KEMAΛ auflegt, das weiß man vorher nie so genau, schließlich sind Pläne und Programme was für Pussys. Von Black Merlin erhoffen wir uns hingegen großes Drama auf die Zwölf, so wie es sein epischer Emohit „Proto World“ nahelegt. Interstellar Funk erhebt nervöse Herzbeschwerden zum musikalischen Stilmittel und verschreibt uns skelettierten Electro Funk auf Speed. Und schließlich freuen wir uns auf DJ Spider, der seine eigensinnig verspulte Soundwelt aus rotzig futuristischem Retro Techno präsentiert und damit hoffentlich den Floor zerlegt.

Meanwhile unten: Duckett live, ein Sound wie der Greta Cottage Workshop-Masterplan, wenn es denn einen solchen geben würde: entrückt-verspielte out of this world-Electronica zwischen allen Stühlen, immer mit Humor, Charme und trotzigem Groove. Auch dabei natürlich Greta Labelchef Matt Densham und dessen Wahlbruder Jamie Slater aka Onlyz & Winkles. Das schelmische Duo steht nicht nur für überraschend wahnwitzige DJ-Sets, sondern hat auch eine wöchentliche Radioshow auf dem Lokalsender Soundart Radio, in der neben mainstreamferner Musik ebensolche Wissenschaft geboten wird: „Alte Gebäude, paranormal untersucht“ – was will man mehr? Last but not least: Mudkid aka Franklin De Costa, der auf seinen Greta Cotta Produktionen angewandte Chaosforschung betreibt und dessen DJ-Sets entwicklungslogisch nicht minder unvorhersagbar erscheinen – obwohl man hört, dass er genau weiß, was er da tut.

Doch das ist immer noch nicht alles, denn zu Mother’s Finest in der Griessmühle gehört die unvermeidliche After Hour, deren Gestaltung wir gerne vielversprechenden Newcomern überlassen. Diesmal am Start: Leibniz, Annette und bwin vom gerade erst gegründeten Label Hundert, dessen erstes Release von Leibniz in perfektem Timing am 17. März erscheint. Sphärischer House, polyrhythmisch unterlegt, großartig. Wir freuen uns.

Listen to sets from our guests:
http://bit.ly/2azGVkE

Mother’s Finest Podcast:
http://bit.ly/2azGBmf

Mother’s Finest Pod 07 – Don’t DJ
Mother’s Finest Pod 06 – Franklin De Costa
Mother’s Finest Pod 05 – Red Rack’em
Mother’s Finest Pod 04 – Untold
Mother’s Finest Pod 03 – Intergalactic Gary
Mother’s Finest Pod 02 – Privacy
Mother’s Finest Pod 01 – Dynamo Dreesen

Mother's Finest Pres. Berceuse Heroique & Greta Cottage Workshop